Project TW4XP – second movie: First Test Drive

We were really looking forward to this: The first test drives!

It handles brilliantly, the steering is great, and when the hull is finally fitted, we won’t need gloves and helmet anymore. What a great feeling to drive a vehicle that you have helped designing and to know that you are writing a bit of mobility history.

We hope the pictures give you an idea of this and that they make you feel like having a test drive yourself with the production vehicle to come.

And now, enjoy!

Wir haben uns riesig darauf gefreut: die ersten Probefahrten!

Es fährt sich super, die Lenkung ist toll, und wenn die Hülle erst mal drauf ist, braucht man auch keinen Handschuhe und keinen Helm mehr. Was für ein geniales Gefühl, in einem selbst entwickelten Fahrzeug über die Straße zu fahren, und zu wissen, dass man ein Stück Mobilitätsgeschichte schreibt.

Wir hoffen, dass unsere Bilder Euch einen Eindruck vermitteln und Lust auf eine eigene Probefahrt mit dem späteren Serienfahrzeug machen.

Und nun viel Spaß!

Project TW4XP – first movie: We take part!

The first moving pictures of Project TW4XP,
here we go: mobility moves and the same shall apply to the news coverage.

Here is our trailer: first moving pictures from the development, a view of the workshop, and an early stage of the competition vehicle. The team at work.
We are looking forward to your feedback!

Die ersten Aufnahmen vom Project TW4XP,
es ist soweit: Mobilität bewegt und so soll es auch mit der Berichterstattung sein.

Hier also unser Trailer, erste Bewegtbilder aus der Entwicklung, Einblick in die heiligen Hallen und einen frühen Zustand des Wettbewerbsfahrzeugs. Das Team bei der Arbeit.
Wir freue uns auf Euer Feedback!

Design

Did we mention that the design is finished?

One would think that design is that last thing you worry about when you build a new car. On the contrary!

The design is one of the first things that have to be finished when you want to work on the details of vehicle development. We have been working on the details for quite a while now and we are finally ready to show you its looks. This is how the TW4XP will look like once it is built.

We’re looking forward to your feedback!

Project TW4XP - X Prize - 0912_600

Haben wir erwähnt, dass das Design fertig ist?

Man möchte meinen, man baut erst ein Auto und feilt dann am Design. Anders herum.

Das Design ist eines der ersten Dinge, die fest stehen müssen, wenn man mit der Entwicklung in die Details gehen möchte. Wir sind nun schon eine Weile an den Details und möchten Ihnen das Outfit nicht länger verheimlichen. So oder zumindest sehr ähnlich wird das TW4XP aussehen, wenn wir mit ihm fertig sind.

Wir freue uns auf Ihr Feedback!

Season’s Greetings / Neujahrsgrüße

We want to thank you for your support and wish you health, happiness, and success for 2010!

A very active year lies behind us. We thank our friends, partners, and fans for their support and positive feedback. We thank you for your newsletter subscriptions and numerous name suggestions for the Project TW4XP.

We love working on the vehicle. Who doesn’t dream of changing the world a little bit?

We see the Progressive Insurance Automotive X Prize as an ideal framework for our vehicle development. A special thank you goes to the tireless X Prize Team, who ensures that the benchmarks are kept high and that the vehicles are up to standard, so that the market will benefit from numerous new and fantastic vehicles.

A wonderful, successful, and fantastic year 2010 to everybody!

Barbara
For the Team TW4XP

Wir danken für die Unterstützung und wünschen ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2010!

Ein aktives Jahr liegt hinter uns! Wir danken unseren Freunden, Partnern und Fans für die Unterstützung und das positive Feedback. Wir danken Ihnen für Ihre Einträge in unseren Newsletter und die zahlreichen Namensvorschläge für das Project TW4XP.

Die Arbeit am Fahrzeug macht uns sehr viel Spaß. Wer wollte nicht schon immer ein Stückchen die Welt verändern?

Wir betrachten den Progressive Insurance Automotive X Prize als einen hervorragenden Rahmen für unsere Fahrzeugentwicklung. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle dem unermüdlichen X Prize Team, das dafür sorgt, dass die Maßstäbe hoch bleiben und die Fahrzeuge den Anforderungen entsprechen, auf dass der Markt durch viele neue und großartige Gefährte bereichert wird.

Uns allen ein wundervolles, erfolgreiches und glorreiches Jahr 2010!

Barbara
Für das Team TW4XP

Design Review: 43 of 110 Teams left

On October 19th, the Progressive Insurance Automotive X PRIZE announced the 43 Qualified Teams who received passing scores from the Design Judges and are therefore qualified to progress to the next stage of the competition. We are glad to be one of them! The Design Judging process, whereby a team of select automotive experts evaluated 97 registered entries reduced the field of our competitors to more than half. The remaining teams will bring a total of 53 vehicles (28 Mainstream and 25 Alternative Class, where also the TW4XP is in) into the next stage of the competition.
We are now also the single team out of Germany.

Am 19 Oktober wurden die 43 “Qualified Teams” bekannt gegeben, die es durch das “Design Judgement” geschafft haben und somit für die nächste Phase des “Progressive Insurance Automotive X Prize” zugelassen sind. Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass wir eines der Team sind, die es geschafft haben. Beim strengen Auswahlprozeß durch ein Team aus ausgewählten Autoexperten reduzierte sich das Feld unserer Mitbewerber um mehr als die Hälfte. Die verbleibenden Teams bringen 53 Fahrzeuge in die nächste Stufe des Wettbewerbs ein, 28 davon in der Mainstream Klasse und 25 in der Alternative Klasse, in der auch wir teilnemen.
Wir sind nun auch die einzigen Teilnehmer aus Deutschland.

qualified_teams_map_large

Wind tunnel simulation / Windtunnel-Simulationen

The exterior design that was developed by StudioFT is tested for aerodynamics using a computer simulation package. This helps  detecting possible areas for further optimisation at an early stage. Based on the results of these simulations we can calculate the Cw value that can be achieved with the design. First results show that a Cw value of 0,2 should be possible.  

Das von StudioFT entwickelte Aussendesign wird mit Hilfe von Computersimulationen auf seine Strömungseigenschaften getestet. Hierdurch sind wir in die Lage, frühzeitig Anpassungen zu machen um das Design zu optimieren. Aus den Ergebnisse dieser Simulation sind wir auch in die Lage um einen ersten erreichbaren Cw wert zu errechnen. Es zeigt sich dass ein Cw wert von 0,2 mit dem aktuellen Design im Bereich des Möglichen liegt.

The new headquarters in Kassel / Das neue Hauptquartier in Kassel

Today we moved to our new facilities in the technology and founder center FIDT in Kassel.
Besides office space we now have a workshop to build our Prototype!

Heute haben wir unsere neuen Räumlichkeiten im Technologie und Gründerzentrum FIDT in Kassel bezogen.
Neben den Büroräumen werden wir hier auch ein Raum einrichten, den wir nutzen um unseren Prototypen weiter aufzubauen!

Crash Simulation

Before prototyping, crash test are performed in a Simulation package. Because this needs really much of CPU power, the simulations run on the CPUcluster of EDAG in Fulda. During the simulations we are testing different collision situations to detect possible areas of improvement at an early stage. Our specialist Marc Bernhard is working with full power in this area.

Die Crash Festigkeit des Rahmens wird vor dem Prototypenbau per Software simuliert. Da dies enorm viel Rechenkapazität erfordert, nutzen wir das Rechencluster von EDAG in Fulda. Wir simulieren unterschiedliche Aufprallsituationen, um frühzeitig heraus zu finden, wo wir noch etwas verbessern können. Unser Spezialist Marc Bernhard ist voll dabei.

Exterieur design / Außendesign Design

For the outer design we work together with StudioFT in Berlin. StudioFT are professionals in the area of car design. We deliver to them hart points. Based on these they make first drafts.
At the moment we keep the design as a secret.

Für das Außendesign arbeiten wir mit den Profis von StudioFT in Berlin zusammen. StudioFT ist spezialisiert auf Automobiledesign. Aus von uns definierten „Hartpoints“ wurden unterschiedliche Designvorschläge erstellt, am Favorit wird weiter gearbeitet.
Wie das Design vermutlich aussehen wird, ist aber noch ein Geheimnis.

Steel Model / Eisen Schwein

Most of our development is done using a software tailored for the automotive industry. The package allows us to model most of the components into great detail. How a driver and passenger feel inside the vehicle can’t be modeled. Based on our first designs the team has build a steel model to get a feeling of the inner space. Several persons have been invited to give their opinion regarding the room and space.  Henning Happel ist caring for this. 
It’s our aim to develop a vehicle where 95% of all people can sit and drive comfortable.

Einen großen Teil der Entwicklungsarbeit können wir mit einem Software Paket durchführen, dass speziell zugeschnitten ist für den automobilen Bereich. Die Software ermöglicht uns Planung und Auslegung bis in das kleinste Detail der Teile. Wie ein Fahrer oder ein Beifahrer sich jedoch im Inneren fühlt, kann man nicht in Software modellieren. Um dies zu erproben haben wir am Anfang des Projektes ein Eisenschwein gebaut. Das ist ein 1 zu 1 Modell des Innenraums. Dann haben wir zahlreiche Personen gebeten, uns Ihren Eindruck vom Einsteig- und Sitzgefühl zu schildern. Henning Happel kümmert sich um diesen Bereich.
Es ist unser Ziel um den Innenraum so zu gestalten das 95% von alle Personen sich hierin wohl fühlen.